Einkaufswagen
Schließen Filter
Favoriten

Du hast noch keine Favoriten.

Gastblogs

Gastblog Dy'on: Der Guide für den Zaumzeug-Dschungel

Wer kennt es nicht? Du hast dir ein neues Pferd gekauft oder hast zufällig schon eins im Stall stehen und bist auf der Suche nach einer neuen Trense. Du kämpfst dich dabei durch etliche Online-Shops, Kataloge und Reitsportgeschäfte, aber siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Ein Überangebot von verschiedenen Herstellern in verschiedenen Farben mit verschiedenen Reithalftern, mit Glitzer, ohne Glitzer und auch noch zu so verschiedenen Preisen, dass du dich fragst wo jetzt eigentlich der Unterscheid liegt.
Mehr anzeigen

Gastblog Sectolin: Ein entspanntes Pferd mit Magnesium

Magnesium ist dafür bekannt, Muskelschmerzen zu lindern und beanspruchte angespannte Pferde zu beruhigen. Aber wie funktioniert das, welches Magnesium sollte man zu füttern und wie viel? All das erklären wir dir in diesem Blog.
Mehr anzeigen

Gastblog Sectolin: ‘Wenn dein Pferd zusätzliche Unterstützung braucht“

Wir kennen es alle, vor allem im Herbst und im Frühling können unsere Pferde oft Probleme mit dem Fellwechsel haben oder sich durch den Temperaturwechsel nicht wohlfühlen. Auch in großen Ställen, wie der Hengststation Van Uytert in den Niederlanden haben sie immer mal wieder Pferde, die nicht zu 100 % fit aussehen. In diesem Fall wird das Pferd natürlich dem Tierarzt vorgestellt, um zu gucken, ob das Pferd keine Krankheiten oder Ähnliches hat. Des Weiteren wird dem Pferd direkt eine Vitaminpaste verabreicht. „Das gibt ihnen doch einen Boost. Genau das bisschen Unterstützung, dass sie manchmal brauchen.“.
Mehr anzeigen

Gastblog EcoStyle: Warum eine Entgiftung für einen guten Stoffwechsel unerlässlich ist

Viele Pferdebesitzter entgiften ihre Pferde im Frühjahr und/oder Herbst. Du auch? Eine Entgiftung ist die Grundlage für einen guten Stoffwechesle, denn unsere Pferde kommen mit vielen Giftstoffen in Berührung. In diesem Blog gehen wir genauer daurauf ein, warum eine Entgiftung im Frühling und Herbst wichtig ist und wann dein Pferd diese braucht.
Mehr anzeigen

Gastblog Pumps en Paarden: TRIED & TESTED: Gamaschen Derby Pro von LeMieux

In der letzten Zeit durfte ich die Ganaschen Derby Pro von LeMieux auf Herz und Nieren testen und habe auch ein paar Nachforschungen zu dieser Art von Gamaschen vorgenommen. In diesem Blog werde ich euch alles darüber erzählen.
Mehr anzeigen

Gastblog PresTeq: Die FaySport Trense

Hat dein Pferd auch einen empfindlichen Kopf, ein sensibles Maul und dadurch auch Probleme mit der Anlehnung? Ist dein Pferd kopfscheu oder hat es Probleme mit Druck hinter den Ohren und kannst du so dein Pferd nur schwierig auftrensen? Möchtest du deinem Pferd den ultimativen Komfort bieten, damit es auch während des Reitens sein Bestes geben kann? Dann musst du auf jeden Fall weiterlesen, denn die exklusive und anatomische FaySport-Trense der neuen Marke PresTeq könnte die Lösung für dich und dein Pferd sein!
Mehr anzeigen

Gastblog Pumps en Paarden: Die 10x schicksten und auffälligsten Fliegendecken

Die Fliegensaison ist schon wieder im vollen Gange und so werden wieder an allen Ställen die Fliegendecken rausgeholt. In diesem Blogbeitrag zeige ich euch 10 schicke und/oder auffallenden Fliegendecken, die du bei Epplejeck kaufen kannst. Denn warum immer ein trostloses Grau, wenn mach auch Farbe bekennen kann und etwas fröhliches wählen kann?!
Mehr anzeigen

Gastblog Tech Stirrup: Sicherheit auf höchstem Niveau, made in Italy

Am langen Zügel reitest du dein Pferd auf dem Außenplatz nach einem guten Training trocken. Alles ist friedlich, gedankenverloren guckst du den Fohlen auf der Wiese beim Spielen zu und genießt das hier und jetzt. Doch auf einmal ertönt ein unerwartetes Geräusch und unterbricht die schöne Atmosphäre. Dein soeben noch entspanntes Pferd erschrickt, genau wie du. „Zügel kürzer!“, ist der erste Gedanke, doch du kannst gar nicht so schnell reagieren. Dein Pferd rennt schon bockend über den Außenplatz und ist kaum noch zu halten. Du probierst dich noch festzuhalten und oben sitzen zu bleiben, doch alles geht zu schnell und schon fällst du runter. Die größte Angst ist jetzt, dass du im Steigbügel hängen bleibst, mitgeschleift wist oder dich ein Huf deines Pferdes trifft. Gott sei Dank gehen deine neu erworbene Tech Stirrups direkt auf und landest du weich im Sand! Die Panik verfliegt – schnell fängst du dein Pferd ein und klopft dir den Sand von der Kleidung. Du steigst wieder auf, musst ein bisschen über die Situation schmunzeln und fragst dich, wie der Sicherheitsmechanismus eigentlich funktioniert.
Mehr anzeigen

Gastblog TRUST: Olivenkopf- oder Wassertrense?

Unter Reitern zählen die Olivenkopf- und Wassertrense zu den beliebtesten Gebissen. Aber was ist der Unterschied zwischen einer Wasser- und einer Olivenkopftrense? Eine Erklärung findest du in diesem Blogbeitrag.
Mehr anzeigen

Gastblog Pavo: Verwöhnen dein Pferd mit einer gesunden Alternative

Jeder von uns verwöhnt doch gerne sein Pferd mit einem Leckerli und man ertappt sich doch häufig, dass es mal hier, mal da ein Leckerli gibt. So kann es als Belohnung nach einem guten Training gegeben werden, wenn wir unserem Pferd einen Trick beibringen wollen oder einfach nur um unser Pferd zu verwöhnen! Denn Liebe geht bekanntlich durch den Magen! Doch sind Leckerlis oft sehr ungesund und oft hat man schnell ein schlechtes Gewissen! Zum Glück gibt es aber auch gesunde und zuckerfreie Leckerlis!
Mehr anzeigen

Gastblog NAF: So hältst du dein Pferd im Sommer fit und gesund

Die Gesundheit unserer Pferde liegt und natürlich immer besonders am Herzen. In diesem Gastblog von NAF gehen wir aber besonders auf die heiße Jahreszeit ein und geben wir dir einige Tipps, wie du dein Pferd im Sommer fit und gesund halten kannst.
Mehr anzeigen

Gastblog Bucas: Die In's und Out's bei Fliegenmasken

Hurra, endlich Sommer! Doch leider schwirren mit den steigenden Temperaturen auch wieder viel mehr Fliegen rum. Manchmal sieht man sie selbst in dicken, schwarzen Schwärmen auf den Koppeln unsere geliebten Vierbeiner geradezu belagern. Die Plagegeister suchen dabei die Köpfe und dabei vor allem die Augen unserer Pferde auf. Aber warum ist das eigentlich so?
Mehr anzeigen

Um dir das beste Erlebnis in unserem Onlineshop bieten zu können, verwenden wir Cookies. Unsere Cookie-Richtlinien findest du hier. Durch Nutzung unserer Website erklärst du dich mit diesen Richtlinien einverstanden.