F.R.A.

Sättel F.R.A.

6 Artikel
Anzahl pro Seite
Sortieren nach
Filter

Sättel für dein Pferd

Dein Sattel ist im Prinzip die Schaltzentrale zwischen dir und deinem Pferd. Deshalb ist ein gut passende Sattel so wichtig. Das verstehen wir sehr gut, weshalb du bei Epplejeck an der richtigen Adresse bist, den Sattel zu finden, der dir und deinem Pferd oder Pony passt. Bei Epplejeck findest du Dressursättel, Springsättel und Vielseitigkeitssättel von Marken wie Kieffer und Wintec. Auch sehr praktisch: Wir haben sogar tolle Sättel für Shettys.

Wie finde ich einen passenden Sattel?

Welcher Sattel für euch der Richtige ist, hängt von den folgenden Dingen ab: Wie ist dein Pferd gebaut? Welche Disziplin reitest du? Und wenn wir ehrlich sind… Wie groß ist dein Geldbeutel? Es gibt verschiedene Sorten Sättel und das natürlich auch von verschiedenen Marken, in verschiedenen Preisklassen. Bist du ambitionierte Dressurreiterin und möchtest auf Turnieren starten? Dann ist ein guter Dressursattel das Richtige für dich. Oder liebst du die Aufregung des Springreitens? Dann kannst du dich zwischen einem Springsattel oder einem Vielseitigkeitssattel entscheiden. Solang du nicht in den höheren Klassen startest, kann ein Vielseitigkeitssattel ein guter Kompromiss sein.
Das Ziel eines Dressursattels ist es dich so gerade wie möglich sitzen zu lassen, weshalb er einen besonders tiefen Sitz hat. Der Sattelkranz ist hoch und rund. Dressursättel haben lange, gerade Schweißblätter, wodurch es deinem Bein ermöglicht wird auch lang und gerade am Pferdekörper anzuliegen.
Bei Springsätteln sind die Schweißblätter rund, kurz und nach vorne gebogen. So liegt dein Bein stärker angewinkelt am Pferdekörper und bietet dir mehr Dynamik in deinen Bewegungen. Außerdem ist der Sitz von Springsätteln weniger tief, damit du während des Springens leichter aus dem Sattel kommst um den Rücken deines Pferdes zu entlasten.
Vielseitigkeitssättel bilden einen Mix aus Spring- und Dressursattel. Das Schweißblatt ist länger als beim Springsattel, aber kürzer als beim Dressursattel. Wenn du sowohl Dressurreiten als auch Springreiten möchtest und nicht planst in höheren Klassen zu starten, ist ein Vielseitigkeitssattel eine echte Alternative für dich und dein Pferd oder Pony.

Baumlose Sättel

Ein baumloser Sattel oder eine Reitschabracke, auch Bareback Pad genannt, ist eine immer beliebter werdende Alternative zum traditionellen Sattel. Bei Epplejeck findest du vor allem Modelle der Marke F.R.A., deren Produkte auf ein möglichst natürliches und harmonisches Reiterlebnis für Pferd und Mensch ausgelegt sind. Bareback Pads sind eine Möglichkeit deinem Pferd besonders nah zu sein und Hilfen auf sehr sensible Art und Weise an deinen Vierbeiner weiterzuleiten. Ein nicht optimal sitzender Sattel mit Baum kann die Bewegungsmanier deines Pferdes negativ beeinflussen, was bei einer Reitschabracke nicht so schnell passiert. Hier erzählen dir unsere Freunde von F.R.A. mehr über die verschiedenen Bareback Pads in unserem Angebot.

Die richtige Sattelpflege

Wenn du deinen Sattel regelmäßig gebrauchst, solltest du ihn mindestens einmal im Monat reinigen und pflegen. Bei sehr intensivem Gebrauch oder wenn du viel draußen reitest, solltest du deinen Sattel noch häufiger reinigen. Die richtige Pflege deines Sattels verlängert seine Lebensdauer. Wie du Leder richtig pflegst, wird dir hiersehr anschaulich von Liviana erklärt.

Pferdesättel online kaufen

Im Onlineshop von Epplejeck findest du eine gut sortierte Auswahl an Sätteln. Bestelle superschnell und ganz einfach. Du hast 30 Tage Bedenkzeit und ab einem Einkaufswert von €99 fallen keine Versandkosten an. Bist du eher der Typ, der alles anfassen, anprobieren und vergleichen möchte? Dann komm uns in einer unserer Filialen besuchen!
Favoriten Kategorien

Ihre Filter

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.