Epplejeck

Reithalfter Epplejeck

13 Artikel
Anzahl pro Seite
Sortieren nach
Filter

Einzelne Reithalfter kaufen

Ist es an der Zeit dein altes Reithalfter auszutauschen? Braucht dein Pferd ein Reithalfter mit anderer Wirkungsweise? Oder möchtest du deine alte Trense einfach nur aufpeppen? In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl verschiedener Reithalfter. Hast du schon mal probiert mit einem Mexikanischen Reithalfter zu reiten? Oder bist du neugierig, ob ein tieferes Hannoveranisches Reithalfter womöglich einen besseren Effekt auf dein Pferd hat? Lose Reithalfter sind eine gute Methode, um verschiedene Wirkungsweisen auszuprobieren, ohne direkt eine komplett neue Trense zu kaufen. Egal, ob du die Basics, Lack oder Glitzer magst und Mexikanisch, Englisch, Englisch Kombiniert, Hannoveranisch, breit oder schmal suchst, bei Epplejeck findest du, was dein Reiterherz begehrt. Ist nur dein Sperrriemen kaputt gegangen? Dann bestell dir auch diesen hier einzeln.

Welches Reithalfter brauche ich?

Bei einer kombinierten Trense ist an einem englischen Reithalfter noch ein Sperrriemen angebracht. Der Nasenriemen wird über dem Gebiss unterhalb der Backenstücke befestigt. Der Sperrriemen wird vor dem Gebiss verschnallt. Ein Sperrriemen sorgt dafür, dass das Gebiss deines Pferdes ruhiger im Maul liegt und dein Pferd sein Maul nicht aufreißen kann, um sich deinen Hilfen zu entziehen. So kommen auch feine Hilfen schnell und sicher im Pferdemaul an. Es ist wichtig, dass du sowohl Nasenriemen als auch Sperrriemen nicht zu eng verschließt. Zu eng verschnallte Trensen können die Atmung beeinträchtigen, Nerven einklemmen und Scheuerstellen hervorrufen. Sorge deshalb immer dafür, dass mindestens zwei Finger zwischen den Nasenriemen und Pferdekopf passen.

Ein anderes sehr beliebtes Reithalfter ist das Mexikanische. Eine Mexikanische Trense besteht aus zwei dünnen Riemen, die unter dem Kopf und vor dem Gebiss verschnallt werden und sich auf der Nase des Pferdes einmal kreuzen. Die Ringe dürfen dabei nicht auf das Jochbein drücken. Dieses Reithalfter ist vor allem für Pferde geeignet, die schnell das Maul aufreißen und sich so den Hilfen entziehen. Häufig siehst du diese Art der Zäumung im Springsport.

Ein Hannoveranisches Reithalfter wird über dem Gebiss verschnallt und liegt somit tief auf der Nase. Die tiefe Lage des Halfters soll das Pferdemaul vor Unruhe in der Reiterhand schützen. Wie soll das funktionieren? Da das Reithalfter über dem Gebiss liegt, hält es selbiges in Position. Die Gebissringe müssen immer frei bleiben, weshalb du zu diesem Reithalfter nur Trensengebisse verwenden kannst. Der Nasenriemen muss immer dem Nasenbein (der knochige Teil der Nase) liegen. Achte darauf, dass diese Trense nicht zu tief sitzt. Eine solche Lage könnte die Atmung deines Pferdes beeinflussen. Außerdem ist der untere Teil der Pferdenase besonders empfindsam, was zu einem unangenehmen Tragegefühl führen kann.

Englische Reithalfter werden oft für Kandaren verwendet. Dieser höhere Nasenriemen bietet dem Pferdemaul mehr Bewegungsfreiheit. Eine Kandare wird ausschließlich in der Dressur ab Klasse L und höher erlaubt. Diese Art Trense hat zwei Backenstücke, damit zwei Gebisse befestigt und mit doppelten Zügeln geritten werden kann. Eine Kandare eignet sich nicht für jedes Pferd, da manche Tiere zu kleine Mäuler haben. Hier erklären wir dir, was für Voraussetzungen du und dein Pferd mitbringen sollten, bevor es mit einer Kandare los gehen kann.

Lies dir hier mehr zu den verschiedenen Reithalftern und ihren Wirkungsweisen und Anwendungsgebieten durch.

Reithalfter online kaufen

Im Onlineshop von Epplejeck findest Du viele Produkte, wie zum Beispiel eine große Auswahl an einzelnen Reithalftern. Bestelle superschnell und ganz einfach. Du hast 30 Tage Bedenkzeit und ab einem Einkaufswert von €99 fallen keine Versandkosten an. Bist du eher der Typ, der alles anfassen, anprobieren und vergleichen möchte? Dann komm uns in einer unserer Filialen besuchen!
Favoriten Kategorien

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.