Favoriten Kategorien

Filter

Nach Kategorie filtern

Marke

Farbe

Typ

Preise

×

Sattelkammer

41 Artikel gefunden

Alles rund um die Sattelkammer

Wenn du nicht gerade in einem vollausgestatteten Pensionsstall stehst, wirst du dich von Zeit zu Zeit auch mal mit Besorgungen von weniger glamourösen Gegenständen beschäftigen müssen. Und selbst in einem Luxus-Pensionsstall gibt es schon mal etwas zu ergänzen. Deshalb findest du alle wichtigen Utensilien in verschiedenen Ausführungen und Preiskategorien bei Epplejeck. 

Halterungen 

Woran denkst du als erstes beim Wort Sattelkammer? Natürlich an den Ort, an dem deine komplette Ausrüstung möglichst wohlbehalten untergebracht ist! Die Trense sollte ohne wirre Knoten an der Trensenhalterung hängen. Dein kostbarer Sattel ist auf einem Sattelhalter, Sattelbock oder Sattelbutler am besten aufgehoben. Außerdem gehören sowohl Abschwitz-, als auch Winterdecke nicht achtlos auf den Boden geschmissen, sondern säuberlich an der Deckenhalterung aufgehangen. Epplejeck hilft dir Ordnung in deine Sattelkammer zu bringen! 

Technisches 

Du stehst auf praktische Gimmicks? Bei Epplejeck findest du zum Beispiel das drahtlose Unterrichts-Set von QHP, mit dem du deine Reitstunden auf ein neues Level bringen wirst. Außerdem bieten wir den sogenannten Clicker an. Damit kannst du dein Pferd super trainieren. Kennst du noch nicht? Dann lies dir dazu den Erfahrungsbericht unserer Mitarbeiterin Mariëtte durch. Eine andere simple, aber doch sehr dienliche Idee, ist die Zügelhilfe. Du befestigst sie ganz einfach an deinen normalen Zügeln und kannst direkt sehen, ob dein Zügeldruck zu stark oder noch im Rahmen ist. Epplejeck macht dir und deinem Pferd das Leben leichter! 

Anbinder 

Im Stall nimmt man zum Anbinden ja meist einfach den Führstrick, aber im Anhänger ist ein spezieller Anbinder oftmals praktischer und auch sicherer. Wie oft gehst du nochmal zurück und kontrollierst, ob der Strick auch nicht zu lang ist, damit sich dein geliebter Vierbeiner bloß nicht unter die Anhängerstange oder sonst wohin manövriert? Mit einem Anbinder ist diese Gefahr bedeutend geringer, da er entweder eine feste Länge (Bsp), einen Strechtpart (Bsp.) oder begrenzte Verstellmöglichkeiten (Bsp.) bietet. Anders als bei einem gewöhnlichen Führstrick, kann sich dein Pferd hier nicht mal eben mit etwas Kopfrucken mehr Freiheit ergaunern.
 
Außerdem sind wir mal ehrlich: Es ist auch viel einfach für dich dein Pferd schnell an dem schon fertig eingestellten Anbinder zu befestigen, statt den Führstrick immer wieder neu zu knoten. 

Alle wichtigen Utensilien für deine Sattelkammer und vieles mehr findest du in unserem Epplejeck Webshop oder in einer unserer elf Filialen.