Favoriten Kategorien

Atemwege

6 Artikel gefunden

Gesunde Atemwege für Pferde

Gesunde Atemwege sind wichtig für das Gesamtwohl deines Pferdes. Bei Epplejeck findest du verschiedene Ergänzungsmittel von Marken wie NAF oder direkt von Epplejeck, die eine gesunde Atmung unterstützen.
Ein gesunder Lufttrakt ist die Voraussetzung für die allgemeine Gesundheit deines Pferdes. Funktionieren die Luftwege deines Pferdes nicht optimal, wird weniger Sauerstoff aufgenommen, was sich negativ auf die Muskulatur und den gesamten Körper auswirkt. In solchen Fällen wirst du auch merken, dass dein Pferd oder Pony weniger Leistung bringen kann und seine Ausdauer sinkt. Neben dem negativen Effekt den Sauerstoffmangel auf die Muskulatur auswirkt, beeinträchtigt er auch das Immunsystem deines Pferdes. So wird dein Pferd oder Pony anfälliger für Viren und Infektionen.

Wie bemerke ich Luftprobleme bei meinem Pferd?

Wenn dein Pferd Probleme mit der Atmung hat, können Partikel in der Luft schlechter abgeführt werden. Dies führt zur vermehrter Schleimbildung. Beginnt dein Pferd beim Reiten oder im Stall zu Husten? Anders als beim Menschen, ist Husten beim Pferd eines der letzten Symptome für eine Atemwegserkrankung. In einem solchen Fall solltest du unbedingt einen Tierarzt zu Rate ziehen. So kannst du am besten verhindern, dass sich ein leichter Infekt in eine chronisch obstruktive Bronchitis entwickelt. Ist der Auswurf deines Pferdes gelb oder grün? Dann wird es höchste Zeit den Tierarzt zu rufen.

Was muss ich tun, wenn mein Pferd Atemwegsprobleme hat?

Für Pferde, die Probleme mit der Lunge haben ist frische Luft und Bewegung am wichtigsten. In erster Linie solltest du die Haltungsbedingungen deines Pferdes ändern. Keine Nahrungsergänzung hilft so gut wie die Umstellung in einen Offenstall/ Paddock und das Füttern von Heusilage oder nassem Heu. Natürlich kommt es auch darauf an, ob dein Pferd an einer Erkrankung wie RAO oder COB leidet oder allergisch auf bestimmte Pollen, Heu und/oder Stroh reagiert. Bevor du anfängst Zusätze zu füttern, macht es Sinn dies mit deinem Tierarzt abzusprechen, damit du gezielt agierst.

Was kann ich füttern, um die Atemwege meines Pferdes zu unterstützen?

Kräuter können schleimlösend wirken. Es klingt wahrscheinlich konterintuitiv, aber wenn dein Pferd eine Lungenkrankheit hat, solltest du dich über Schleimabfluss freuen. Alles, was vorne rauskommt, hängt hinten nicht fest. Außerdem unterstützen Kräuter zusätzlich das Immunsystem deines Pferdes. Vor allem im Fellwechsel gilt es atemwegserkrankte Pferde in diesem Bereich zu unterstützen. Aber auch wenn dein Pferd an einer Schimmelinfektion leidet, sind gestärkte Abwehrkräfte von Vorteil. NAF Respirator Boost kann unterstützend auf die Reinigung der Luftwege wirken und wirkt in den meisten Fällen verhältnismäßig schnell. Auch Epplejeck Bronchovital ist eine Mischung aus gesunden Kräutern zur Unterstützung der Atemwege. Diese Zusammenstellung von Kräutern beinhaltet unter anderem Bockshornklee, Eukalyptus und Anis. 

In unserem Sortiment findest du Nahrungsergänzungsmittel, die unterstützend auf die Luftwege deines Pferdes wirken und seine allgemeine Abwehrkraft stärken können. Einige dieser Mittel, wie NAF Kof Eze, Epplejeck Bockshornklee oder Epplejeck Bronchovital haben eine mildernde Wirkung auf die Atemwege. Es gibt sogar Lecksteine, die einen positiven Effekt auf die Atmung deines Pferdes haben können. Bei uns im Angebot gibt es z.B. den Horslyx Respiratory.

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.