Trensen

Trensen

128 Artikel
Anzahl pro Seite
Sortieren nach
Filter
  • von 4

Welche Trense brauche ich für mein Pferd?

Ob du auf der Suche nach einer Kandare, einer Trense, einem Mexanischen Reithalftersoder einer kombinierten Trense bist, bei Epplejeck findest du das Modell, das dein Herz schneller schlagen lässt. In unserem Sortiment findest du eine große Auswahl von verschiedenen Trensen diverser Marken wie Kieffer, Passier, Schockemöhle und BR. Willst du wissen, wie man den richtigen Sitz einer Trense kontrolliert? Dann schau dir hier das passende Video unserer EJerin Manon an. 

Es gibt verschiedene Trensen zur Auswahl. In unserem Sortiment findest du Trensen, gebisslose Trensen, Showtrensen und Kandaren. Unter Trensen findest du Modelle mit verschiedenen Reithalftern. So gibt es zum Beispiel englische, kombinierte, Hannoveranische oder Mexikanische Reithalfter. Und es kommen momentan immer mehr anatomisch geformte Trensen auf den Markt. Eine anatomische Trense ist vollends auf den Pferdekopf angepasst. So werden Nerven nicht eingequetscht und Scheuerstellen im Allgemeinen verhindert. Sie eignen sich besonders bei jungen Pferden und generell druckempfindlichen Pferden. Eine gebisslose Trense kann viele Formen annehmen und je nach Modell auch wahlweise mit Gebiss verwendet werden. Dann gibt es da noch Vorführtrensen, die zum Beispiel sehr gut für Körungen eignen. Kandaren werden in der höheren Dressur ab Klasse L verwendet und wirken sehr stark auf das Pferdemaul.

Rambo Micklem Trense

Die Rambo Micklem Trense ist eine der komfortabelsten, flexibelsten und effektivsten Trensen auf dem Markt. Du kannst dieses Reithalfter sowohl mit als auch ohne Gebiss verwenden. Die Trense ist vollständig an die Anatomie des Pferdekopfes angepasst. Dabei werden die Stellen, an denen Nerven verlaufen ausgespart und andere empfindliche Stellen werden vor Reibung geschützt. Dadurch, dass das Gebiss nicht direkt am Kopfstück befestigt ist, wird der Druck hinter den Ohren verringert. So erhält dein Pferd mehr Spielraum und kann das Gebiss einfacher annehmen. 

Andere Trensen der besonderen Art sind die Schockemöhle Equitus Beta und Alpha, die auch so geformt sind, dass höchster Komfort durch möglichst geringen Druck geboten wird. Unsere EJerinnen Alice und Sabine haben diese Trensen getestet und erzählen dir hier, was sie von ihnen halten.

Welches Reithalfter brauche ich?

Wenn es um Reithalfter geht ist das englisch kombinierte Modell am beliebtesten. Hierbei handelt es sich um einen Nasenriemen an dem ein Sperrriemen angeschlossen ist. Letzterer verläuft anschließend vor dem Gebiss um das Maul herum. Er sorgt dafür, dass das Gebiss ruhiger im Maul liegt und dein Pferd sein Maul nicht während des Reitens weit aufreißen kann, um sich deinen Hilfen zu entziehen. Der Nasenriemen wird oberhalb des Gebisses unter den Backenstücken verschnallt. Zwischen ihm und dem Pferdekopf sollte immer mindestens zweifingerbreit Platz sein. Wenn Nasenriemen und/oder Sperrriemen zu eng sind, kann das die Atmung deines Pferdes beeinträchtigen und ihm insgesamt ein unangenehmes Gefühl vermitteln.

Ein anderes sehr beliebtes Reithalfter ist das Mexikanische, welches aus zwei Riemen besteht, die sich über der Nase kreuzen und dann wieder vor dem Gebiss, um das Pferdemaul herum verschlossen werden. Bei dem Mexikanischen Reithalfter ist es wichtig, dass du darauf achtest die Ringe nicht auf den Jochbeinen zu platzieren. Dies wäre sehr unangenehm für dein Pferd. Die richtige Verschnallung einer Mexikanischen Trense ist nicht ganz einfach, weshalb du dir zur ersten Anpassung am besten einen erfahrenen Reiter zu Rate ziehst. Das Mexikanische Reithalfter eignet sich vor allem für Pferde, die sich durch das Aufreißen des Mauls schnell versuchen den Hilfen zu entziehen. Du hast dieses Modell wahrscheinlich schon häufiger in Springprüfungen gesehen. 

Ein Hannoveranisches Reithalfter verläuft vor dem Gebiss entlang und liegt auf der Nase. Auf diese Art und Weise schützt es das Pferdemaul etwas vor unruhigen Reiterhänden. Wie funktioniert das? Indem es gleichzeitig auch auf dem Gebiss liegt und es so stabilisiert. Dabei müssen die Gebissringe frei liegen, weshalb sich dieses Reithalfter auch nur für traditionelle Trensen eignet. Der Nasenriemen muss immer auf dem Nasenbein (der knochige Teil der Nase) liegen. Andernfalls kann die Atmung deines Pferdes eingeschränkt werden und weiter unten ist die Nase auch deutlich empfindlicher. 

Ein englisches Reithalfter ohne Sperrriemen wird oft für Kandaren verwendet. Englische Reithalfter bieten deinem Pferd mehr Bewegungsfreiheit im Maul. Kandaren werden erst ab Klasse L verwendet und sind absolut nichts für Anfänger, da sie eine sehr starke Einwirkung auf das Pferdemaul ausüben. Kandaren sind mit zwei Backenstücken auf beiden Seiten ausgerüstet, da das Pferd bei dieser Art der Zäumung zwei Gebisse trägt. Oft schließt sich die Verwendung einer Kandare aber schon dadurch aus, dass viele Pferde ein zu kleines Maul für zwei Gebisse haben. Lies hier mehr darüber, ob eine Kandare sich für dich und dein Pferd eignet. 

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Trense die Richtige für dich ist, kannst du in diesem Blogbeitrag weitere Informationen einholen.

Wie pflege ich meine Trense richtig?

Auch Trensen kosten Geld, weshalb du sie wahrscheinlich gerne möglichst lange verwenden möchtest. Deshalb solltest du sie, vor allem bei häufigem Gebrauch, regelmäßig reinigen und pflegen. Das bedeutest, dass du mindestens einmal im Monat deine Sattelseife und das Lederfett rausholen musst. Benutzt du deine Trense sehr oft? Dann raten wir dir dazu noch häufiger zum Schwamm zu greifen. Gute Pflege verlängert die Lebensdauer um ein Vielfaches. In diesem Video zeigt dir Liviana ausführlich wie du dein Sattelzeug ordentlich reinigst.

Trensen und Kandaren online kaufen

Im Onlineshop von Epplejeck findest Du viele Produkte, wie zum Beispiel eine sehr große Auswahl an Trensen und Kandaren. Bestelle superschnell und ganz einfach. Du hast 30 Tage Bedenkzeit und ab einem Einkaufswert von €99 fallen keine Versandkosten an. Bist du eher der Typ, der alles anfassen, anprobieren und vergleichen möchte? Dann komm uns in einer unserer Filialen besuchen!
Favoriten Kategorien

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.