Erste Hilfe

Erste Hilfe

44 Artikel
Anzahl pro Seite
Sortieren nach
Filter
  • von 2

Erste Hilfe im Stall

Ein Unglück ist schnell geschehen, egal wie vorsichtig du bist. In manchen Fällen musst du rasch selber handeln, solange der Tierarzt noch nicht da ist. Hast du dann alles zur Hand? Falls nicht, findest du bei Epplejeck alles was in einen Erste Hilfe Koffer gehört.

Produkte für die erste Hilfe am Pferd

Der Inhalt eines Erste Hilfe Koffers für Pferde und Ponys sieht natürlich anders aus, als der Erste Hilfe Koffer für Menschen. Trotzdem ist er genauso wichtig! In einem gut gefüllten Erste Hilfe Koffer befinden sich Mittel für einfache Untersuchungen, Desinfektionsmittel, Verbandsmaterial und praktisches Werkzeug. Wenn ihr im Stall einen gemeinschaftlichen Erste Hilfe Koffer habt, müsst ihr daran denken euch untereinander abzusprechen, was Auffüllen und Erneuern der Produkte angeht. So habt ihr stets alles am Mann. Klebe einen Zettel mit den wichtigsten Nummern auf die Innenseite des Koffers, z.B. die des Tierarztes, damit du im Notfall schnell handeln kannst. Im Die Erste Hilfe Tasche von NAF bietet dir genug Platz, um alle Produkte unterzubringen.

Fieber messen und Atmungskontrolle beim Pferd

Für einfache Untersuchungen brauchst du ein Stethoskop und ein digitales Thermometer. Die Temperatur eines ausgewachsenen Pferdes liegt zwischen 37,8°C und 38°C und bei Ponys zwischen 38,5°C -39°C. Der Herzschlag eines ausgewachsenen Pferdes ist normalerweise 28-40 Schläge pro Minute und für Ponys 40-70 pro Minute. Außerdem ist es wichtig die Atmung zu kontrollieren. Bei einem ausgewachsenen Pferd sollte man 8-14 Atemzüge zählen und bei einem Pony 20-40 Stück.

Desinfektion von Wunden

Betadine Salbe ist ein echtes Must Have für das Desinfizieren von Schürfwunden, Brandwunden und großen oberflächlichen Wunden. Eine gute Wundsalbe wie das F.N.A Warendorfer Pferdebalsam kann für Mensch und Tier verwendet werden. Es stimuliert die Blutzirkulation und die Rehabilitation der Haut. Vetericyn Wund- und Hautspray unterstützt die Regeneration der Haut. Auch gibt es eine Augensalbe mit dem Inhaltsstoff Vetericyn. Es ist 100% biologisch abbaubar und sehr angenehm aufzutragen. Bevor du Wundsalbe oder Hautspray auf der Wunde deines Pferdes aufträgst, solltest du dir immer die Gebrauchsanweisung durchlesen. Nicht alle Salben und Sprays sind dafür geeignet, auf offener Haut aufgetragen zu werden. Der Medizinische Hufschuh Medial Hoof Boot findet bei Hufverletzungen Verwendung, die unbedingt sauber gehalten werden müssen. Der Medizinische Hufschuh kann bei Hufgeschwüren oder gebrochenen Hufsohlen benutzt werden und eignet sich sowohl für drinnen, als auch für draußen. Bei Prellungen ist ein Kühlgel von Vorteil, um die Blutzirkulation der Muskeln und/oder Sehnen zu stimulieren. Das Sectolin Cooling Gel ist leicht aufzutragen und sorgt außerdem für geschmeidige und entspannte Sehnen.

Verband anlegen beim Pferd

Zu Verbandsmitteln gehören eine Verbandsschere, Haftverband, sterile Kompressen, Watte und Wickel. Diese Produkte sind notwendig, um die Wunde richtig zu behandeln. Sie sorgen dafür, dass die Wunde vor Bakterien geschützt ist und sich nicht entzündet. Wenn dein Pferd eine Wunde am Bein hat, ist es besonders empfehlenswert, einen Verband anzulegen. Der Wundverband unterstützt die Heilung der Wunde, da diese warm und trocken bleibt. Versorge die Wunde zunächst, indem du sie mit Wasser sauber machst. Anschließend kannst du sie mit einem sauberen Tuch so trocken wie möglich machen. Anschließend legst du eine Mullbinde über die Wunde, über welcher du dann den Verband anlegen kannst. Es ist wichtig, dass du zwischen Wunde und Verbandsmaterial immer Watte, ein Handtuch oder eine Mullbinde legst. Der Verband sollte nicht zu fest angebracht werden, da du sonst die Durchblutung stören könntest, wodurch die Wunde nicht mehr gut verheilt. Auch ist es wichtig, dass die Wunde mit Sauerstoff versorgt wird, damit die Blutzufuhr nicht gestört wird.

Quetschungen und Schwellungen beim Pferd

Bei einem Sturz oder bei einem anderen Trauma kann dein Pferd Blutergüsse und Quetschungen bekommen. Diese können im schlimmeren Fall zu Schwellungen führen. Auch kann dein Pferd sich Muskeln zerren, wenn es eine falsche Bewegung macht. Dann ist es wichtig, dass du die Schwellung so schnell wie möglich kühlst. Dazu kannst du einen Wasserschlauch oder einen Eisbeutel nehmen. Achte jedoch darauf, dass du niemals einen Eisbeutel auf die bloße Haut legen solltest. Durch das Kühlen der Schwellung und der Blutergüsse reduzierst du die Entstehung von Entzündungen bei deinem Pferd. Die erste Körperreaktion von deinem Pferd ist die Versorgung der Schwellung mit Feuchtigkeit. Diese Feuchtigkeit enthält körpereigene, entzündungshemmende Medikamente. Oftmals versorgt der Körper die Schwellungen jedoch mit zu viel Flüssigkeit, wodurch die Sauerstoffzufuhr und die Durchblutung reduziert wird. Dann ist es wichtig, dass die Blutzufuhr stimuliert wird, damit die geschädigten Muskeln sich regenerieren können. Dazu gibt es eine Reihe von Produkten, die die Muskeln und Sehnen deines Pferdes kühlen und ein langsames Aufwärmen ermöglichen. Eines dieser Produkte ist das Leovet Cold Pack. Auch das Ice Vibe Pack von Horseware bietet Kühlung, sowie eine Vibrationsfunktion, welche den Blutkreislauf anregt. Die Ice Vibe Gamaschen kann man auch warm verwenden. Mehr über das Ice Vibe Set erfährst du, wenn du hier klickst.

Weitere Erste Hilfe Produkte für Pferde

Zu weiteren Mitteln, die in deinem Erste Hilfe Koffer nicht fehlen dürfen, gehört unter anderem Colosan bei Kolik und Verstopfung, ein registriertes Heilmittel, dass bei Koliken, Gasansammlungen und Verstopfungen eingesetzt wird. Das Erste Hilfe Set von Kerbl ist super praktisch für unterwegs und natürlich auch für den Stall. Du willst mehr darüber wissen, was du bei Erster Hilfe zu beachten hast? Dann lies dir jetzt hier unseren Blogeintrag zum Thema durch.

Erste Hilfe Produkte für Pferde online kaufen

Im Onlineshop von Epplejeck findest Du viele Produkte, wie Produkte für die Erste Hilfe am Pferd.. Bestelle superschnell und ganz einfach. Du hast 30 Tage Bedenkzeit und ab einem Einkaufswert von 99€ fallen keine Versandkosten an. Bist du eher der Typ, der alles anfassen, anprobieren und vergleichen möchte? Dann komm uns in einer unserer Filialen besuchen!
Favoriten Kategorien

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.