Pflege von Kunststoffsätteln und -trensen

Im Vergleich zu Ledertrensen sind Trensen und Sättel aus Kunststoff viel pflegeleichter. Um deinen Sattel und deine Trense gut zu erhalten, sollten sie ebenfalls regelmäßig von Schmutz, Schweiß, Matsch und hartnäckigen Flecken befreit werden. Reibe sie dazu in kreisförmigen Bewegungen mit einem feuchten Tuch sauber und sprühe sie anschließend mit einem Reinigungsspray für Kunststoffe ein. Verwende eine Bürste um hartnäckige Flecken zu entfernen. Zum Schluss kannst du das Kunstleder mit noch mit einem Tuch polieren, sodass es wieder glänzt.

Kunstleder brauchst du nicht mit Lederfett oder Öl sauber machen.

Tipp:
Viele Sättel haben sowohl einen Kunststoffanteil, aber daneben auch Lederdetails. Diese sollten mit Sattelseife und geeigneten Pflegemitteln gereinigt werden. Lese dazu den Abschnitt „Pflege von Sätteln.“

Favoriten Kategorien

Ihre Filter

Unsere Internetseite verwendet teilweise sogenannte cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.