Favoriten Kategorien

Waschanleitung Reithosen

Waschen
Lese vor dem Waschen deiner Reithose immer die Waschanleitung. Wenn die Kleidung zu warm gewaschen wird, kann sie im schlimmsten Fall einlaufen oder die Farbe verlieren. Wenn es aber zu kalt gewaschen wird, bleiben die hartnäckige Flecken meistens im Stoff. Reithosen sollten auf Links gewaschen werden und der Reißverschluss und das Klettband sollten vorher geschlossen werden. Benutzt keinen Weichspüler und so wenig Waschmittel wie möglich. Bei der ersten Wäsche solltest du die Reithose einzeln waschen oder mit gleichen Farben, weil es manchmal abfärben kann. Reithosen mit einem Stretch Anteil (Elasthan) sollten niemals über 30 Grad gewaschen werden.

Trocknen
Lese auch hier vorher die Waschanleitung oder schaue auf das Label in der Reithose. Hier steht immer, ob die Reithose in den Trockner darf. Wenn auf dem Label ein Viereck mit einem kleinen Kreis zu sehen ist, darf die Reithose in den Trockner. Je höher die Temperatur im Trockner, desto mehr zieht sie sich zusammen. Seide, Wolle und Polyester dürfen niemals in den Trockner. Baumwolle und Trikot kann man am besten auf einem Kleiderbügel trocknen lassen. Reithosen mit einem Lederbesatz sollten immer liegend getrocknet werden und können besser nicht in den Trockner. 

Bügeln
Reithosen immer auf Links bügeln, weil hierdurch an der Außenseite keine Bügelflecken zu sehen sind und eventuelle Aufdrucke, Verzierungen oder Wachse nicht beschädigt werden. Baumwolle kann am besten gebügelt werden, wenn es noch etwas nass ist. Bügeln kann auch helfen, wenn die Reithose etwas eingelaufen ist. Passe auf beim Benutzen von Dampfbügeleisen. Dampf ist immer 100 Grad warm. Reithosen bei denen ein Bügelsymbol mit 3 Punkten zu sehen ist, dürfen mit einem Dampfbügeleisen gebügelt werden.

Bling bling
Bling bling ist in. Viele Reithose haben heutzutage Strass-Steinchen, Pailletten und andere Sorten Glitzer als Aufdruck. Echt schick, aber auch echt empfindlich! Wir raten daher bei Reithosen mit aufwändigen Glitzerelementen oder Aufdrucken auf Links und bei 30 Grad zu waschen. Vermeide außerdem den Trockner. Auf diese Art und Weise behält deine Reithose ihren Schimmer. Achtung: Auf Strass-Steinchen geben wir keine Garantie.

Tipps:

  • Vorzugsweise sollten Reithosen nicht in den Trockner. Trockne Reithosen mit einem Lederbesatz immer liegend.
  • Weißen Reithosen kannst du ihre Farbe zurückgeben, indem du sie ab und zu mit grüner Seife, Vanish oder anderen Fleckenentfernen wäschst.